ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Das Unternehmen  tritt unter dem Namen “Pure Surfshop OG” auf und betreibt den Web-Shop www.surfshop-vorarlberg.at.

In diesen Geschäftsbedingungen steht “PureSurfshop OG” immer für das Unternehmen.

Geschäftsbezeichnung Pure Surfshop OG
Geschäftsinhaber Entner Dietmar und Michael Mayer
Unternehmensgegenstand Verkauf und Versandhandel
Geschäftssitz Stiegstraße 24a
6830 Rankweil
Telefonnummer +43-650-694-1909
Email office [at] surfshop-vorarlberg.at
Web http://www.surfshop-vorarlberg.at
Bankverbindung Raiffeisenbank Rankweil
IBAN: AT043746100000152447
BIC: RVVGAT2B461
UID NR. ATU68798349
Kammerzugehörigkeit Wirtschaftskammer Vorarlberg
Behörde gem ECG Bezirkshauptmannschaft Feldkirch
§ 1. Vertragspartner, Anwendungsbereich
(1.1) Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind der unter der Geschäftsbezeichnung Pure Surfshop OG” das Unternehmen (im Folgenden: “Pure Surfshop OG”) einerseits und der Kunde andererseits. Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. “Verbraucher” ist jede natürliche Person, die außerhalb ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit mit dem Surfshop Vorarlberg Verträge abschließt. “Unternehmer” ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Verträgen mit dem Surfshop Vorarlberg selbst oder durch eine andere Person, die in ihrem Namen oder Auftrag handelt, zu Zwecken tätig wird, die ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
(1.2) Alle Lieferungen und Leistungen, die der Pure Surfshop OG für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden AGB. Durch seine Auftragserteilung erklärt sich der Kunde unter Ausschluss jedweder eigener allgemeiner Geschäftsbedingungen ausdrücklich damit einverstanden.
§ 2. Vertragsschluss
(2.1) Die Angebote des Pure Surfshop OG in dessen Onlineshop stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, beim Pure Surfshop OG Waren zu bestellen. Mündliche oder schriftliche Auskünfte und Zusagen, Prospekte und Werbeaussagen, gleich welcher Art, insbesondere Beschreibungen, Abbildungen, Zeichnungen, Muster, Qualitäts-, Beschaffenheits-, Zusammensetzungs-, Leistungs-, Verbrauchs- und Verwendbarkeitsangaben sowie Maße und Gewichte der Vertragswaren sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Sie stellen keine Zusicherung oder Garantiezusage dar.
(2.2) Durch die Bestellung der gewünschten Waren, sei es durch Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars im Internet, mittels Email, per Telefax, per Telefon oder postalisch gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dieses Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es vom Surfshop Vorarlberg unter gewöhnlichen Umständen abgerufen werden kann. Dem Kunden wird im elektronischen Rechtsverkehr unverzüglich nach Eingang der Bestellung eine Bestellbestätigung per Email übersandt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung eingegangen ist.
(2.3) Der Pure Surfshop OG ist berechtigt, eine Bestellung innerhalb von sieben Tagen nach deren Zugang durch ausdrückliche Mitteilung oder Auslieferung der Ware anzunehmen. Bis dahin ist das Anbot des Kunden unwiderruflich.
(2.4) Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist der Pure Surfshop OG zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
§ 3. Preise, Zahlung, Zahlungsverzug, Aufrechnung
(3.1) Alle genannten Preise verstehen sich als Endpreise, d. h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der jeweils in Österreich gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Im Falle grenzüberschreitender Lieferungen insbesondere in das Nicht-EU Ausland können vom Kunden zu zahlende weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) anfallen.
(3.2) Die Kosten für Verpackung und Versand werden gesondert berechnet und sind daher nicht in den im Onlineshop ausgewiesenen Preisen enthalten. Sollte der Kunde die Ware nicht selbst abholen und keine eigene Versandart wählen, informiert der Pure Surfshop OG den Kunden noch vor Vertragsschluss über Versandmöglichkeiten und dafür anfallende Kosten. Der Kunde hat danach die Möglichkeit, sein Kaufangebot zu widerrufen.
(3.3) Sofern nicht ausdrücklich anderes vereinbart ist, hat der Kunde Zahlungen spätestens am Tag der Rechnungslegung, bei Abholung oder Lieferung (was immer früher ist) sofort in Bar zu erbringen.
(3.4) Sofern der Pure Surfshop OG einer Zahlung mittels Banküberweisung zustimmt, hat die Gutschrift des Gesamtbetrages auf dem vom Pure Surfshop OG angegebenen Konto vor Abholung oder Lieferung der Ware zu erfolgen, wenn nichts anderes ausdrücklich vereinbart wird.
(3.5) Alle Zahlungen erfolgen ohne Skonto und sonstige Abzüge.
(3.6) Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Kunden ist der Pure Surfshop OGberechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 5% über dem Basiszinssatz jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz höherer Schäden nicht beeinträchtigt.
(3.7) Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, wobei er sich im Speziellen verpflichtet, im Falle der Beiziehung eines Inkassobüros die dem Surfshop Vorarlberg dadurch entstehenden Kosten zu ersetzen.
(3.8) Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch den Pure Surfshop OG anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.
§ 4. Abholung, Lieferung
(4.1) Die bestellte Ware ist zu dem mit dem Pure Surfshop OG vereinbarten Termin an dessen Geschäftssitz abzuholen.
(4.2) Wünscht der Kunde stattdessen eine Lieferung der Ware, erfolgt diese auf dem vom Kunden gewählten Versandwege an die von ihm mitgeteilte Lieferadresse. Der Surfshop Vorarlberg wird dem Kunden vor Vertragsschluss eine Versandmöglichkeit anbieten und über deren Konditionen, insbesondere über deren Kosten, informieren.
(4.3) Eine Lieferung erfolgt in jedem Fall auf Kosten und Risiko des Kunden.
(4.4) Sofern der Kunde die Ware selbst abholt oder die vom Pure Surfshop OG angebotene Versandmöglichkeit wählt, erfolgt die Bereitstellung zur Abholung oder Lieferung im Normalfall innerhalb von 10 Werktagen ab Annahme der Bestellung durch den PureSurfshop OG.
(4.5) Sollte sich die Bereitstellung der Ware zur Abholung oder die Lieferung ausnahmsweise einmal verzögern, so wird der Pure Surfshop OG sofort nach Bekanntwerden der Verzögerung, jedoch vor Ablauf von 30 Tagen nach Annahme der Bestellung, mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Abholung oder Lieferung einholen. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.
(4.6) Geringfügige Lieferfristüberschreitungen hat der Käufer jedenfalls zu akzeptieren.
(4.7) Sollte ein Lieferant des Pure Surfshop OG diesen nicht mit der bestellten Ware beliefern, ist der Surfshop Vorarlberg zum Rücktritt vom Vertrag mit dem Kunden betreffend diese Ware berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Ein bis dahin bereits bezahlter Kaufpreis wird rückerstattet oder auf Wunsch auf andere Waren angerechnet.
(4.8) Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, ist der Pure Surfshop OG berechtigt, entweder die Ware einzulagern, wofür eine angemessene Lagergebühr in Rechnung gestellt wird, und gleichzeitig auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.
§ 5. Erfüllungsort
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Geschäftssitz des Pure Surfshop OG.
§ 6. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
(6.1) Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und Grenzen haben Verbraucher das Recht, Verträge binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Diese Frist beginnt mit Lieferung der Ware. Der Widerruf kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Email, Fax oder Brief innerhalb der Frist an die untenstehende Adresse erfolgen:

Pure Surfshop OG
Stiegstraße 24a
6830 Rankweil
Österreich
Email: surfshop-vorarlberg@gmail.com

(6.2) Nach Rückgabe oder Rücksendung der Ware durch den Verbraucher nach dessen Widerruf werden von ihm bis dahin geleistete Zahlungen binnen vierzehn Tagen durch Banküberweisung rückerstattet. Dies kann jedoch frühestens nach Bekanntgabe der Kontodaten (insbesondere von IBAN und BIC) durch den Verbraucher erfolgen. Hatte dieser selbst durch Banküberweisung gezahlt, so erfolgt die Rückerstattung auf sein dafür gewähltes Konto.
(6.3) Die Ware muss in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Der Kunde haftet für einen etwaigen Wertverlust der Waren, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren oder anderweitig beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben oder in Aufrechnung gestellt. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Die Geltendmachung darüber hinausgehender Ansprüche gegen den Kunden wird ausdrücklich vorbehalten.
(6.4) Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, ist der Pure Surfshop OG berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten oder in Rechnung zu stellen.
§ 7. Eigentumsvorbehalt
(7.1) Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Pure Surfshop OG.
(7.2) Vor der Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Pure Surfshop OG nicht zulässig.
§ 8. Gewährleistung, Kundenanfragen
(8.1) Im Fall von Mängeln gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei Verträgen mit Verbrauchern 2 Jahre, bei Verträgen mit Unternehmern 6 Monate; sie beginnt ab dem Zeitpunkt des Warenerhalts durch den Kunden.
(8.2) Ansprüche aus einer allfälligen Herstellergarantie stehen dem Kunden nur gegenüber dem Hersteller, der die Garantie zugesagt hat, zu. Ansprüche gegen den Surfshop Vorarlberg aus einer allenfalls über Gewährleistungsansprüche hinausgehenden Herstellergarantie sind daher ausgeschlossen.
(8.3) Die Gewährleistung erstreckt sich insbesondere nicht auf den normalen Verschleiß oder Abnutzung durch Gebrauch.
(8.4) Begehrt ein Kunde Gewährleistung wegen einer im Fernabsatz bestellten Ware, so kann der Kunde diese Ware an die angegebene Kontaktadresse zurücksenden. Stellt sich jedoch heraus, dass kein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, hat der Kunde den entstandenen Aufwand, insbesondere durch Überprüfung, Lagerung und Rücksendung an den Kunden, zu tragen.
(8.5) Reklamationen sowie Kundenanfragen jeglicher Art sind über die oben genannten Kontaktdaten direkt an den Pure Surfshop OG zu richten.
§ 9. Transportschäden
(9.1) Der Kunde wird die gelieferte Ware bei Übergabe unverzüglich überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese auf den Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren.
(9.2) Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies gegenüber dem Surfshop Vorarlberg innerhalb von 3 Tagen nach Ablieferung oder aber binnen 7 Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen.
(9.3) Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden, insbesondere die gesetzlichen Rechte des Käufers bei Mängeln der Kaufsache, bleiben von den Bestimmungen der Abs. 1 und 2 unberührt.
§ 10. Datenschutz
(10.1) Der Pure Surfshop OG schützt die personenbezogenen Daten und Bestellinformationen seiner Kunden auf verkehrsübliche Art und Weise vor unbefugten Zugriffen und gibt diese nicht an Dritte weiter.
(10.2) Die gespeicherten Daten können jederzeit vom Kunden abgefragt werden. Diese können auf seinen Wunsch berichtigt oder gelöscht werden. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung und Lieferung der bestellten Waren verwendet, im Falle eines Abonnements des Newsletters bis zu dessen Widerruf für Informationen über Neuheiten und Produkte.
(10.3) Verbindungsdaten wie z.B. IP-Adressen können zum Schutz vor Missbrauch der Webseite gespeichert werden.
(10.4) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
§ 11. Vertragssprache
Vertragssprache ist Deutsch. Die Kommunikation mit dem Kunden wie etwa Kundendienst und Beschwerdeerledigung wird ausschließlich in deutscher Sprache abgewickelt.
§ 12. Gerichtsstand
Ist der Kunde Unternehmer, ist der Geschäftssitz des Pure Surfshop OG ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Die Befugnis des Pure Surfshop OG, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.
§ 13. Geltendes Recht
Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt österreichisches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

PayPal

Neue Produkte

Keine neuen Produkte zu diesem Zeitpunkt

Sonderangebote